La province de Namur, au coeur de votre quotidien
" Cour intérieure de l'Hôtel de Gaiffier d'Hestroy "
" Salle Henri Bles "
" Salle du Trésor "
" H. Bles - Montée au calvaire "
" Retable de Belvaux (détail) "
" Plat de reliure de l'Evangéliaire (détail) "
" Parabole du bon samaritain (détail) "
" Panneau de Walcourt (Annonciation) "
" Trésor d'Oignies (détail) "
Accueil

Das TreM.a – Musée des Arts anciens du Namurois wurde 1964 in Partnerschaft mit der Société archéologique de Namur gegründet. Es befindet sich im Hôtel de Gaiffier d’Hestroy, das der Provinz Namur 1950 mit der Auflage vermacht worden war, das Gebäude als Museum zu nutzen.

Es beherbergt heute renommierte, historische und kunstgeschichtliche Sammlungen, zu denen insbesondere der Schatz von Oignies (Trésor d’Oignies, 13. Jh.) und die Sammlung der Gemälde von Henri Bles (Mitte 16. Jh.) gehören.

"